Hohe Erwartungen an m-health als Motor der Zukunft

Hohe Erwartungen an m-health als Motor der ZukunftÜber 300 Teilnehmer haben sich an der GAPP-Studie beteiligt. Verbraucher, Ärzte, Apotheker sowie Verantwortliche von Krankenkassen und Pharmaunternehmen haben ihre Haltung zu bzw. ihre Erwartungen an mobile Gesundheitslösungen in der Prävention, Aufklärung und Patientenführung eingebracht. Die Ergebnisse wurde im öffentlichen Diskurs der Europäischen Kommission zum Thema Mobile Health berücksichtigt als einer von 20 deutschen und insgesamt 211 Beiträgen.

Über die Detailergebnisse berichten wir auf unserem Blog Healthon.
Dort können Sie auch den Abschlussbericht downloaden.

Suchen auch Sie nach tragfähigen Konzepten, wie Sie mit m-health-Lösungen zukünftigen Geschäftsprozesse entwickeln oder bestehende Wertschöpfungsmodelle optimieren können?

Dann rufen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, Ihre Fragestellung kennenzulernen und gemeinsam mit Ihnen und für Sie überzeugende Lösungen zu entwickeln.

Zurück